Kultour-Sommer 2018 - Freiraum zum Leben

Die Region Holzwinkel lädt 2018 zum 5. Kultour-Sommer in Folge

Am 5. Mai 2018 ist es wieder so weit: Der Kultour-Sommer im Holzwinkel lädt Sie heuer nun schon zum fünften Mal dazu ein, den Holzwinkel und seine kulturelle Vielfalt neu zu erleben. Wie schon in den Jahren 2010, 2012, 2014 und 2016 gibt es wieder ein breites Spektrum von Kultur­veranstaltungen zum Mitmachen und Aufleben. Und wie in den Jahren zuvor hat man die beliebte Veranstaltungs­reihe auch diesmal unter ein spezielles Motto gestellt. Nach "Zündstoff, Wälder können mehr als rauschen" (2012), "WassErLeben" (2014) und "Kultinarisch" (2016) feiert man 2018 also den "Freiraum zum Leben".
Damit sind die Macher des Kultour-Sommers endlich da angelangt, wo die eigene Haustür anfängt, oder aufhört, oder eigentlich: wo der Weg von ihr ohne Umschweife hinführt. Warum in die Ferne schweifen, liegt das Gute doch so nah?
"Freiraum zum Leben" wurde 2013 zum verbindenden Motto der Region Holzwinkel & Altenmünster gekürt. Was liegt da näher, als sich einen so guten Spruch mal kurzfristig auszuleihen? Schließlich werden alle Veranstaltungen des Kultour-Sommers seit seinen Anfängen in diesem verbindenden Freiraum gelebt.

Es erwartet Sie 2018 unter anderem: Symphonische Blasmusik vom Feinsten. Mehrfach ausgezeichnet, außergewöhnlich, ein absolutes Muss: Die Formation "Bläser­philharmonie Ehgatten unter dem Dach der Bavarian Symphonic Winds. Die netten Bläser von gleich um die Ecke, sie tummeln sich auf internationalen Wettbewerben, räumen Preise ab und klingen live unheimlich gut.
Dann, das gab 's noch nie in der Mehrzweckhalle Adelsried: Singer/Songwriterin Sarah Straub kommt mit ihrer Rockband und neuer CD.

Informieren Sie sich auf der Homepage des Kultour-Sommers oder melden Sie sich ganz einfach für den Kultour-Sommer-Newsletter an.

Kultour-Sommer Newsletter

Gerne informieren wir Sie per Email über die kommenden Veranstaltungen. Tragen Sie sich einfach für den Kultour-Sommer-Newsletter ein.

Kult(o)ur-Sommer

Die Veranstaltungsreihe Kult(o)ur-Sommer bereichert alle zwei Jahre das Kulturangebot und stellt Höhepunkte des kulturellen Lebens in der Region Holzwinkel dar. Durch die vielen - im Jahr 2016 bis zu 34  - thematischen Einzelveranstaltungen wird der Holzwinkel auch überregional wahrgenommen und somit der der Bekanntheitsgrad der Region als Kultur-, aber auch als Erholungs- und Ausflugsregion gestärkt. Die Zusammenarbeit von Kulturschaffenden, Künstlern und interessierten Künstlern im Kult(o)ursommer-Team unterstützt das kreative Milieu und die Kreativwirtschaft der Region. Durch das Projekt Kult(o)ur-Sommer werden nicht zuletzt auch Traditionen und Brauchtum, beispielsweise durch das Feiern des Erntedankfestes erhalten, sondern auch die regionale Identität gefördert. Somit verfolgt das Projekt Kult(o)ur-Sommer viele Ziele des Interkommunalen Entwicklungskonzepts ILEK der sechs Gemeinden Adelsried, Altenmünster, Bonstetten, Emersacker, Heretsried und Welden.
Aus diesem Grund wird der Kult(o)ur-Sommer durch das Entwicklungsforum Holzwinkel und Altenmünster e.V. unterstützt. Langfristiges Ziel ist die überregionale Gestaltung und Ausrichtung der des Kult(o)ur-Sommers für den gesamten Raum Holzwinkel und Altenmünster.

Presse:

Kultur pur im Holzwinkel (26.04.2018)


Sitemap