Senioren-Umfrage

Der Arbeitskreis "Entwicklungsfeld III: Freiraum für Gemeinschaft und Freizeit" des Entwicklungsforums Holzwinkel und Altenmünster e.V. beschäftigt sich mit allen Belangen des Gemeinschaftslebens. Dabei wurde der Schwerpunkt der Arbeit im Entwicklungsfeld zuerst auf die Senioren im Raum Holzwinkel und Altenmünster gelgegt.

Vor diesem Hintergrund überlegt sich der Arbeitskreis, wie die Wohn- und Lebenssituation älterer Bürgerinnen und Bürger in den Gemeinden Adelsried, Altenmünster, Bonstetten, Emersacker, Heretsried und Welden verbessert werden kann.

Um dabei auch die Wünsche und Bedürfnisse der älteren Bürgerinnen und Bürger einbinden zu können, haben die Teilnehmer im Entwicklungsfeld einen Fragebogen erstellt, der Ende November allen Einwohnern im Alter über 70 Jahren zugestellt wird.

Wie können Sie beitragen?

Der Arbeitskreis möchte Sie - wenn Sie über 70 Jahre alt sind - auch auf diesem Weg einladen, den Fragebogen auszufüllen.

Jetzt ist Ihre Meinung gefragt! Welche Vorstellungen soll Ihre Wohngemeinde erfüllen, damit Sie hier gut im Alter leben können? Welche Wünsche haben Sie an Ihren Heimatort? Was fehlt Ihnen?

Wir möchten Sie ganz herzlich bitten, diesen Fragebogen auszufüllen. Mit der Teilnahme an der Befragung leisten Sie einen wertvollen Beitrag zum Gelingen der Arbeit des Arbeitskreises und zum guten Zusammenleben in Ihrem Heimatort.

Was passiert mit den Antworten?

Die Teilnahme an der Umfrage ist selbstverständlich anonym und freiwillig. Die Angaben werden streng vertraulich behandelt. Die Fragebögen werden vom Entwicklungsforum Holzwinkel und Altenmünster e.V. ausgewertet und diese Auswertung den Gemeinden zur Verfügung gestellt. Über die Ergebnisse der Umfrage wird nach der Auswertung auch öffentlich informiert werden.

Wohin mit dem ausgefüllten Fragebogen?

Der ausgefüllte Fragebogen kann in dem beiliegenden Umschlag bis spätestens Sonntag, 20.12.2015 im Rathaus Ihrer Wohngemeinde eingeworfen oder per Post an das Entwicklungsforum Holzwinkel und Altenmünster e.V., Marktplatz 1, 86465 Welden geschickt werden.

Mit Ihren Antworten und Anregungen können Sie dazu beitragen, die Situation in Ihrem Wohnort nachhaltig zu verbessern! Vielen Dank!

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Das Team des Entwicklungsforums ist aktuell damit beschäftigt, die Rückläufe der Senioren-Umfrage auszuwerten. 

Presse:

Was sich Senioren im Holzwinkel wünschen (12.04.2016) 

Was Senioren wollen (04.12.2015)

 

 


Sitemap